Ontario History | OntarioTravel.net

GÄRTEN UND GRÜNANLAGEN

Unsere alten Gärten und Grünanlagen spiegeln das lebende Vermächtnis der Kultur und des Stil vergangener Zeiten wider.

Spazieren Sie durch die imposanten Herrenhäuser und Gärten der Reichen und Berühmten im Ontario des 19. Jahrhunderts, darunter das Bellevue House, die Heimat des ersten kanadischen Premierministers Sir John A. MacDonald. Betreten Sie das Haus und den Grund von Woodside, wo der ehemalige Premierminister William Lyon Mackenzie King seine Jugend verbrachte. Und machen Sie einen Abstecher zu den Gravenhurst Residenzen, den Geburtsort von Norman Bethune, einem Medizinhelden in China.

Auf dem Six Nations Reserve in der Nähe von Brantford befindet sich Chiefswood National Historic Site of Canada, das Zuhause der bekannten kanadischen Dichterin Pauline Johnson.

Entdecken Sie die großartigen Parkwood Estate and Gardens Gartenanlagen, ein herrschaftlicher Wohnsitz, der von dem Mann der General Motors of Canada gründete, erbaut wurde. Im Centennial Botanical Conservatory in Thunder Bay sollten Sie sich einer geführten Tour anschließen.  

Luftaufnahme des Casa Loma.

CASA LOMA

Bestaunen Sie die Architektur der Zwischenkriegsjahre von 1920 bis 1930 im Spadina Museum und machen Sie in den prachtvollen Gärten des Anwesens ein Picknick. Gleich nebenan repräsentiert Casa Loma die Wiederbelebung eines Gebäudes und seiner Gärten im gothischen Stil.

 

Frau photografiert bunte Blumen.

KöNIGLICH BOTANISCHER GARTEN

Zwischen Burlington und Hamilton gelegen, ist die Royal Botanical Gardens (RBG) Anlage die größte ihrer Art in ganz Kanada und wurde aufgrund seiner umfangreichen natürlichen und kulturellen Geschichte zur nationalen historischen Stätte ernannt.